top of page
EU und britische Flagge

Englisch

„Welcome to our world of English at Gymnasium Bethel!“

Am Gymnasium Bethel wird das Fach Englisch ab Klasse 5 unterrichtet. Ab Klasse 7 haben unsere Schüler*innen die Möglichkeit, am bilingualen Unterricht teilzunehmen. In Vorbereitung darauf wird in Klasse 6 zusätzlich zum regulären Stundenkontingent eine Stunde Englisch mehr erteilt. Dieser zusätzliche Unterricht dient zur Vorbereitung auf die Anforderungen im bilingualen Unterricht, aber natürlich profitieren davon alle Schüler*innen.

In der Sekundarstufe II kann Englisch sowohl in der EF als Leitfach – d.h. als späterer erster Leistungskurs in der Q1 - als auch ab der Q1 als zweiter Leistungskurs gewählt werden. Zudem gibt es immer mehrere Grundkurse.

Neben dem Erwerb von Kompetenzen, wie z.B. Lesen, Schreiben und Hören, legen wir großen Wert auf die Förderung der mündlichen Sprachkompetenz. Daher finden in den Klassen 6, 8, 10 und in der Q1 jeweils mündliche Partner- oder Kleingruppenprüfungen (bis zu drei Personen) statt.

Unsere Projekte

Englischlernen und die Auseinandersetzung mit der Sprache finden bei uns aber nicht nur im Unterricht statt, sondern auch in diversen Projekten, die mal nichts mit dem klassischen Englischunterricht zu tun haben.

In Verknüpfung mit der Leseförderung im Fach Deutsch sind für die 7. Klassen im zweiten Halbjahr zwei Wochenstunden (Neue Lernwege – Englisch) für die selbstständige Arbeit mit englischen Texten vorgesehen. Hier bieten wir den Schüler*innen eine Auswahl von Lektüren mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten und verschiedenen Schwierigkeitsniveaus an. Sie können dann in ihrem eigenen Tempo Aufgaben zum Textverständnis und zur kreativen Weitergestaltung bearbeiten.

In Jahrgang 8 können unsere Schüler*innen dann im Rahmen unserer Stärkenförderung das Cambridge Certificate erwerben, sich in kleinen Teams kreativ austoben und am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen.

Unsere Auslandskontakte

Seit vielen Jahren ist das Gymnasium Bethel mit der Queen Elisabeth School in London durch einen regelmäßigen Austausch, der am Ende der Klasse 8 und zu Beginn der Klasse 9 stattfindet, eng verbunden.

Nach London führt in der Q1 wahlweise erneut das Praktikum im Rahmen des Leitfachs Englisch.

Auch unser Profil Internationale Begegnungen bietet zahlreiche Möglichkeiten, an europäischen Projekten (z.B. durch Erasmus) teilzunehmen und internationale Kontakte zu knüpfen.

Unsere Lehrwerke

Wir arbeiten derzeit in den Klassen 5-8 mit dem neuen Green Line G9 von Klett. Die Jahrgänge 9-10 nutzen auslaufend noch Access von Cornelsen. Die Oberstufe arbeitet mit den Cornelsen-Lehrwerken Context Starter und Context sowie ergänzenden Materialien. Zudem legen wir großen Wert darauf, den Unterricht mit tagesaktuellen authentischen Materialien zu gestalten.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

An unserer Schule legen wir Wert auf einen achtsamen Umgang mit Menschen und Ressourcen. Im Kontext der Agenda 2030 orientieren wir uns auch im Englischunterricht an den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) der Vereinten Nationen und der Leitlinie BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) des Schulministeriums NRW. Dies spiegelt sich im Unterricht und beispielsweise in den Projektkursen des Englischleitfaches der Q1 zu Themen wie dem Pacific Garbage Patch, Fairtrade etc. wider. Auch sind globalization und environmentalism Themen der mündlichen Prüfung am Ende des ersten Halbjahres der Q1.

bottom of page